Das Hochbeet im Herbst
Während ein Hochbeet im Sommer oft schneller austrocknet, sind seine besonderen Eigenschaften im Herbst sehr praktisch. In den hochgelagerten Beeten kann man geeignete Gemüse-und Salatsorten bis in den Januar hinein ernten.
Der erste Frost gelangt nicht bis zu den Pflanzen, die Wurzeln bleiben intakt und die Pflanze kann weiter wachsen, während das Wachstum in den normalen Beeten durch Frost verhindert wird. Ein gut aufgesetztes Hochbeet hat verschiedene Schichten, die wie Wärmespeicher wirken. Die erhöhte Niederschlagsmenge im Herbst kann gut ablaufen, die Pflanzen faulen nicht bei nasskaltem Wetter.
Um zusätzlich Wärme zu speichern und die Pflanzen vor Kälte und Nässe zu schützen, kann man das Hochbeet mit Abdeckungen oder Folientunnel nachrüsten. Dadurch kann man die Saison bis in den Januar hinein verlängern und im Herbst ausgesätes Gemüse kann noch geerntet werden. Hierbei sollte jedoch auf ein Lüften tagsüber nicht verzichtet werden, z.B. an den Kopfseiten der Folientunnel.
Bis einigen Minusgraden Frost kann man kurzzeitig auch ein Vlies zum Abdecken verwenden.
Gemüse sollte nicht geerntet werden, wenn es gefroren ist. Die späten Rosenkohlsorten bilden eine Ausnahme, hier muß man etwas warten, denn sie brauchen Frost, um sich geschmacklich voll zu entfalten.
Doch auch die Aussaat ist im Herbst möglich, wenn das Hochbeet nicht genutzt wird für Kulturen, die im Herbst oder Winter reifen. Im Oktober können Zwiebeln, Knoblauch und Gartenkerbel ausgesät werden. Das gilt allgemein für Saatgut, welches zum Keimen einen winterlichen Kältereiz benötigt.
Um das Hochbeet im Frühling zu nutzen, können auch frühblühende Blumenzwiebeln gesetzt werden, die nach der Blüte in die Beete versetzt werden können.
Ein ungenutztes Hochbeet kann mit gehäckseltem Grünschnitt, Laub und anderen Gartenabfällen aufgefüllt werden, die im Winter verrotten und die Erde mit Nährstoffen anreichern. Dazu mit etwas Erde der obersten Bodenschicht abdecken.
Herbstaussaat für die Winterernte im Hochbeet:
  • Feldsalat
  • Pflücksalat
  • alle Kohlarten
  • Radieschen
  • Salatrauke
  • Lauch
Sommeraussaat für die Ernte im Herbst, geeignetes Herbstgemüse fürs Hochbeet:
  • Möhren
  • Rosenkohl
  • Rote Beete
  • Chinakohl
  • Fenchel
  • Sellerie
  • Endivien

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *